Brauerei

Spilečné káděDie Ausstattung für unsere Brauerei hat uns Maschinenfabrik von Herr Milan Doubek aus Pacov gebaut. Wir haben zwei 1000L Gärkellerbottiche und in Lagerkeller ist sechs Lagertanks (jeder mit Umfang 1000l) platziert.

Wasser für Herstellung unseres Bier pumpen wir aus zwei nicht weit enterten , ursprünglichen Brunnen. Diese zwei Brunnen lieferten Wasser für Bierherstellung bereits seit Zeiten der ursprünglichen Brauerei in vergangenen und vorvergangen Jahrhundert und wir benutzen sie nun wieder für Herstellung von Bezděkov Bier. Malz zeichnen wir aus Mälzerei in Frymburk und für Herstellung unserer halbdunklen Zwölfer benutzen wir auch Malz von Bayern (CaraAroma und CaraRed).

Ležácké tanky 1000lTag vor eigenem Bier kochen fuhrt unser Mälzer Herr Pavel Benzl Hygiene und Verschrottung Malzes aus. Am zweiten Tag fangt er mit kochen bereits sehr früh morgens an. Stapel 500l dauert ca. 6 Stunden und wir kochen sie auf zwei Maischen. Wir können zwei Stapeln für Tag bereiten. Von der Siederei wird die Bierwürze nach den Gärkeller überschoben, wo sie in den zwei oben gennanten Edelstahlbottlichen fermentiert. Hinterfermentierte Temperatur ist für unseres unter fermentiertes Bier höher und während acht Tagen brauchbaren für Fermentation ist dann nach und nach erniedrigt auf 7° C. Danach wandert das Bier in den Lagerkeller, wo es reifen in Tanks erwartet.



Bezděkovský pivovar s.r.o. (c) 2018
Všechna práva vyhrazena, zákaz kopírování.
Internetové stránky: Dr. Online (c) 2018

  • facebook

Tento web používá cookie pro optimalizaci obsahu. Více informací

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close